..

Forschungsteam

 Projektleitung:


Univ.Prof.in Dr. Friederike Welter

Universität Siegen — Fakultät III
Lehrstuhl für Management KMU & Entrepreneurship
Unteres Schloß 3
57072 Siegen
Raum: US-A-130

 

Telefon: 02 71-7 40 35 64   

E-mail: welter @ uni-siegen.de

 

                                       WelterNeu                        
         

 

 

Prof. Dr. Friederike Welter hat den Lehrstuhl für Management von kleinen und mittleren Unternehmen & Entrepreneurship an der Universität Siegen inne. Daneben ist sie hauptamtliche Präsidentin des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn.

Sie ist zudem u.a. Mitglied im "EXIST"-Sachverständigenbeirat und im Mittelstandsbeirat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi),  im Mittelstandsbeirat der nordrhein-westfälischen Landesregierung sowie Vorsitzende des Gutachterkreises "Validierung des technologischen und gesellschaftlichen Innovationspotenzials wissenschaftlicher Forschung - VIP+" beim BMBF und Juryvorsitzende des Gründerpreises NRW

Für ihre Forschung zu kleinen und mittleren Unternehmen ist die Ökonomin im Juni 2014 mit der Aufnahme in den renommierten Kreis der Wilford L. White Fellows ausgezeichnet worden. 

 Projekt-Co-Leitung:

Jun.-Prof.in Dr. Kerstin Ettl

Universität Siegen — Fakultät III
Juniorprofessur für Entrepreneurial Diversity & SME Management
Kohlbettstr. 15
57072 Siegen
Raum US-D-220

 

Tel.: (0271) 740 - 5206

E-Mail: kerstin.ettl @ uni-siegen.de

               Ettl
 
       

Kerstin Ettl verknüpft im Rahmen ihrer Juniorprofessur für "Entrepreneurial Diversity & SME Management" die Themenfelder unternehmerische Vielfalt und Management kleiner und mittlerer Unternehmen. Der Begriff der Diversität (Vielfalt) bezieht sich dabei sowohl auf individuelle wie auch auf kontextbezogene Dimensionen.

Darunter fallen Genderaspekte, aber bspw. auch Aspekte wie Alter, Arbeitsstile, kulturelle Prägung und institutionelle Rahmenbedingungen. Neben dem Projekt "MINTdabei" erforscht Kerstin Ettl derzeit unter anderem die mediale Darstellung von Unternehmerinnen, den Einfluss von Rollen(vor-)bildern auf Unternehmerinnen(-tum), sowie die Konzeptualisierung von Diversity in der Entrepreneurship- und KMU-Forschung.

Sie ist Mitherausgeberin eines Springer Sammelbands zu "Women Entrepreneurship in Europe" (erscheint 2018) und eines Special Issues des International Entrepreneurship and Management Journals zu "Women Entrepreneurship within Science, Technology, Engineering, and Mathematics (STEM) fields".

        
Projektbearbeitung

Julia Schnittker, M.Sc.
 

Universität Siegen — Fakultät III
Lehrstuhl für Management KMU & Entrepreneurship
Unteres Schloß 3
57072 Siegen
Raum US-A-127

 

Telefon: 02 71-7 40 31 91

E-Mail: julia.schnittker @ uni-siegen.de

              Schnittker
 

Julia Schnittker ist zuständig für die wissenschaftliche Bearbeitung des Forschungsprojekts MINTdabei und Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Projekt.

Seit dem 01.04.2017 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management kleiner und mittlerer Unternehmen und Entrepreneurship tätig. Zuvor studierte sie an der Universität Siegen und absolvierte hier als Beste ihres Jahrgangs ihren Master of Science in Entrepreneurship and SME Management. Im Zuge ihrer Masterarbeit befasste sie sich mit der regionalen Gründerszene und untersuchte, wie das Unterstützungsangebot für Unternehmensgründer optimiert werden kann. Ihren Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre bestand sie im Jahr 2014. In ihrer Abschlussarbeit hat sie sich mit der Unternehmensgründung speziell im Repairbereich auseinandergesetzt. 

   

Binnur Fidan (Studentische Hilfskraft)

Bachelor: Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht

  BFneu             

Unterstützt von:

Institut für Mittelstandsforschung Bonn (IfM Bonn)

Zur Homepage des IfM Bonn

IfM Logo